Black Logo

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und andere Tracking-Methoden ("Cookies"), um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Informationen zwecks Analysen, Werbung und Personalisierung auf dieser und anderen Webseiten zu erfassen und weiterzugeben. Um Cookies verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Bitte wählen Sie hier aus, ob Sie in unsere Verwendung von Cookies entsprechend unserer Cookie-Richtlinie einwilligen. Sie können jederzeit über denselben Browser hierher zurückkehren, um Ihre Cookie Einstellungen anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass beim Löschen der Cookies in Ihrem Browser auch Ihre Präferenzen zurückgesetzt werden. Sie können die Verwendung einiger Arten von Cookies über die folgenden Cookie-Einstellungen regeln. Beachten Sie, dass die Verwendung bestimmter Funktionen auf unserer Webseite möglicherweise eingeschränkt wird, wenn Sie bestimmte Cookies deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung
UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES

Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Webseite funktioniert.

FUNKTIONALITÄTS-COOKIES

Funktionalitäts-Cookies ermöglichen es uns, erweiterte und personalisierte Inhalte und Funktionen bereitzustellen und uns an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z.B. Ihre Sprache). Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, empfangen und zeichnen unsere Server Informationen über Ihren Computer und Browser auf (z.B. Ihrer IP-Adresse, Browsertyp und anderer Software- oder Hardwareinformationen). Dies ermöglicht die Verbindung zur Webseite und hilft uns, Ihren Besuch auf unserer Webseite zu verbessern und die Nutzung der Funktionen der Webseite für Sie zu erleichtern.

ANALYSE-COOKIES

Wir und unsere Dienstleister verwenden möglicherweise Analyse-Cookies, die manchmal auch als Leistungs-Cookies bezeichnet werden. Diese Cookies ermöglicht es uns, Ihre Nutzung unserer Webseite zu erkennen (z.B. welche Seiten Sie am häufigsten aufrufen). Diese Informationen helfen uns, Nutzungsmuster oder etwaige Schwierigkeiten bei der Nutzung unserer Webseite zu erkennen und zu beurteilen, ob unsere Werbung effektiv ist.

WERBE- UND ZIEL-COOKIES

Wir verwenden möglicherweise sog. Werbe- und Ziel-Cookies von Drittanbietern, um Ihre Nutzung unserer Webseite mit Informationen über Sie, die Drittanbieter über Sie haben, zusammenzufügen. Dies hilft uns, die Informationen auf unserer Webseite besser an Ihre Nutzung und Vorlieben entsprechend Ihrer vorherigen Online-Nutzung auszurichten. Wir können diese Cookies auch verwenden, um Anzeigen zu schalten, von denen wir glauben, dass diese für Sie interessant sind.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

Datenschutzerklärung für Auftragnehmer und Bewerber

Wir, Legility, LLC, und seine Tochtergesellschaften und Partnerfirmen (zusammenfassend als „Legility“, „Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, diese durch die Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen zu schützen.

Wir können im Zusammenhang mit allen Ihren Interaktionen und Ihrer Kommunikation mit unserem Legility-Team auf dieser Website und in jeder anderen Domäne, die sich im Besitz von Legility befinden, auf den von uns kontrollierten Social Media-Seiten sowie in Bezug auf die Mitteilungen und E-Mail-Nachrichten, die wir möglicherweise im Rahmen unseres Rekrutierungsprozesses vor Ihrer Beschäftigung an Sie senden (einzeln als „Website“ und zusammenfassend als die „Websites“ bezeichnet), personenbezogene Daten über Sie (zusammenfassend als „Benutzer“, „Sie“ oder „Ihr“ bezeichnet) erfassen.

In dieser Datenschutzerklärung für Bewerber wird erläutert, wie Ihre personenbezogene Daten erfasst, verwendet, geteilt, gepflegt, geschützt und aufbewahrt werden. Darüber hinaus werden hier Ihre Rechte in Bezug auf die über Sie erfassten personenbezogenen Daten erläutert. Wir verwenden den Begriff „personenbezogene Daten“ zur Bezeichnung aller Informationen, die Sie identifizieren oder zur Ihrer Identifizierung verwendet werden können. Zu den gängigen Beispielen für personenbezogene Daten gehören Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, Informationen zu Ihrem Gerät und bestimmte Metadaten.

Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich, Kalifornien und Hongkong sollten auch die für sie gültige Ergänzung der Datenschutzrichtlinie am Ende unserer Datenschutzrichtlinie beachten.

Unsere Datenschutzerklärung für Auftragnehmer und Bewerber behandelt insbesondere folgende Themen:

I. Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Legility im Rahmen Ihrer Interaktionen mit uns als Bewerber.

II. Von uns erfasste Informationen

Wir sammeln und generieren im Rahmen unserer Bewerbungs- und Rekrutierungsprozesse personenbezogene Daten über Sie.

Als Bewerber stellen Sie uns personenbezogene Daten wie folgt zur Verfügung: beim Ausfüllen einer Bewerbung, bei Ihrer Eintragung in ein sonstiges Verzeichnis oder der Bereitstellung Ihres Profils über Links, die wir dazu auf einer Website bereitstellen sowie über den Drittanbieter, der unsere Rekrutierungsmaßnahmen unterstützt, über Mitarbeiter von Legility aufgrund von internen Vorschlägen oder Empfehlungen, im Rahmen der Überwachung unserer Technologie-Tools und -Dienste, einschließlich unserer Websites und E-Mail-Mitteilungen, die an und von Legility gesendet werden, und wenn Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen beziehungsweise wenn Sie direkt mit unseren Mitarbeitern interagieren. Diese Informationen können Folgendes umfassen:

  • Kontaktinformationen wie vollständiger Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Bewerberinformationen, wie z. B. Bildungsniveau, Beruf, Berufserfahrung, Angaben zur Anwaltsausbildung oder ähnliche Informationen
  • Technische Informationen, sofern hiervon personenbezogene Daten betroffen sind, wie beispielsweise Informationen zu Ihren Besuchen auf unserer Website oder zu Ihren Aktivitäten auf der Website, in Anwendungen genutzte Daten, wie IP-Adresse und Online-Kennungen, oder in Verbindung mit Materialien und Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch senden
  • Passwörter und Sicherheitsfragen, wenn Sie sich über unsere Website bewerben
  • Informationen zur Diversität, einschließlich Behinderungen, ethnische Zugehörigkeit, Sexualität, Religion und sozialer Hintergrund, die jedoch nur in Übereinstimmung mit den geltenden lokalen Gesetzen erfasst und verarbeitet werden
  • Alle anderen Informationen über Sie, die Sie uns oder einem Dritten in unserem Namen zur Verfügung stellen, wie beispielsweise Referenzen

III. Verwendung und Verwendungszweck der von uns gesammelten personenbezogenen Daten

Wir erfassen und pflegen personenbezogene Daten nur für berechtigte Geschäftsinteressen, nach ihrer Offenlegung oder mit Ihrer Einwilligung, sofern dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist beziehungsweise im Rahmen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags. Alle diese Daten können auf Ihren Antrag hin entfernt werden, es sei denn, wir haben einen legitimen geschäftlichen Grund oder die gesetzliche Verpflichtung zu ihrer Aufbewahrung.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise, die den Zwecken entspricht, für die wir sie erfasst oder für die wir von Ihnen autorisiert wurden, einschließlich folgender Zwecke:

  • Zum Identifizieren und Bearbeiten Ihrer Bewerbung
  • Auf Ihren Antrag hin, um Ihre Bewerbung zu prüfen
  • Zum Zwecke der Rekrutierung und Einstellung
  • Um zu entscheiden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für eine angebotene Stelle sind
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren
  • Um Ihre Identität zu validieren oder Ihre Mitteilungen zu überprüfen
  • Um von Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen
  • Zum Überwachen und Verbessern unserer Rekrutierungsprozesse
  • Um Sie zu beauftragen, Dienstleistungen für ein Projekt zu erbringen
  • Zum Erfüllen rechtlicher, regulatorischer und das Risikomanagement betreffender Verpflichtungen, einschließlich der Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Zum Einhalten der Gleichstellungsgesetze sowie der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zur Überwachung und Berichterstattung über Gleichstellung und Vielfalt
  • Zum Verwalten allgemeiner Aufzeichnungen
  • Für interne Geschäftstätigkeiten, einschließlich der Bereitstellung, Wartung oder Erweiterung unserer Dienstleistungen, der Durchführung von Geschäftsanalysen sowie der Unterstützung, Verbesserung oder Förderung unseres Geschäfts
  • Um den Zweck, für den die Informationen bereitgestellt wurden, und jeden anderen Zweck, der Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt wird, sowie jeden Zweck, für den Sie Ihre vorherige Zustimmung erteilen, oder jeglichen anderen rechtmäßigen Zweck zu erfüllen.

IV. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

Personenbezogene Daten, die wie oben beschrieben erfasst werden, werden streng vertraulich behandelt. Abgesehen von den nachstehend beschriebenen Aktivitäten von Drittanbietern verkaufen, vermieten oder geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht aktiv an Dritte weiter, damit diese sie nutzen oder damit Direktmarketing betreiben können.

Wir können Drittanbieter-Software zulassen, die Cookies und ähnliche Technologien auf einer Website verwendet, um Informationen über die Nutzung der Website zu erfassen und zu analysieren. Drittanbieter können die Daten auch für verschiedene autorisierte Zwecke verwenden, wie z. B.:

  • Um die aggregierten Nutzungsmuster einer Website und unserer Dienste zu verstehen
  • Um personenbezogene Daten zu speichern
  • Zur Bereitstellung von Daten zum Zwecke einer Umstrukturierung, einer Fusion, eines Verkaufs, eines Leasingvertrags, eines Joint Ventures, einer Abtretung, einer Übertragung, eines Kontrollwechsels oder einer sonstigen vollständigen oder teilweisen Verfügung über unser Geschäft, unser Vermögen oder unseren Bestand (auch im Zusammenhang mit einer Insolvenz) oder ähnliche Verfahren).
  • Um Ihre personenbezogenen Daten vollständig oder teilweise an unsere Partnerfirmen weiterzugeben, wobei diese unsere Datenschutzrichtlinie einhalten müssen

Wir stellen diesen Dritten nur die minimale Menge an personenbezogenen Daten zur Verfügung, die sie zum Erbringen ihrer Dienstleistungen benötigen.

Wir können auch auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese aufbewahren oder offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder in gutem Glauben, um: (a) rechtliche Verfahren einzuhalten (einschließlich zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgungsvorschriften); (b) illegale Aktivitäten oder potenziellen Betrug zu untersuchen, zu verhindern oder zu behandeln beziehungsweise um unsere Nutzungsbedingungen, diese Datenschutzrichtlinie oder sonstige Verträge durchzusetzen; (c) auf Behauptungen zu reagieren, dass Inhalte die Rechte Dritter verletzen; (d) von Ihnen angeforderten Kundenservice bereitzustellen; (e) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Vertreter und unserer Partnerfirmen sowie unserer Benutzer und/oder der Öffentlichkeit zu schützen. Wir können Informationen in Notfällen auch gegenüber Strafverfolgungsbehörden offenlegen, wenn dies gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist.

Wir behalten uns das Recht vor, alle Ihre Informationen, einschließlich Ihrer Kontaktdaten, im Zusammenhang mit einer geplanten oder tatsächlichen Fusion, einem Erwerb, einer Übertragung der Kontrolle oder einem vollständigen oder teilweisen Verkauf unseres Unternehmens offenzulegen und zu übertragen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Wir versuchen, Sie über die rechtlichen Anforderungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu informieren, wenn dies nach unserer Einschätzung angemessen ist, es sei denn, dies ist gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluss untersagt oder es handelt sich um einen Notfall. Wir können derartige Forderungen anfechten, wenn wir der Ansicht sind, dass diese unangemessen, ungenau oder nicht berechtigt sind, aber wir legen uns nicht darauf fest, jede Forderung anzufechten.

V. Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um beim Besuch einer Website automatisch Daten über Sie zu erfassen. Wir verwenden diese Technologien auch, um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie mit Diensten unserer Partner interagieren. Zu unseren als Drittanbieter genutzten Werbe- und Analysepartnern gehören Google, Facebook und ähnliche Partner.

Die Technologien, die wir für diese automatische Datenerfassung verwenden, umfassen Folgendes:

  • Cookies
  • Pixel
  • Clickstream-Daten

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

VI. Schutz Ihrer Informationen

Wir sind umfassend um den Schutz der von uns erfassten persönlichen Daten bemüht, die Sie uns online oder offline übermitteln. Insbesondere möchten wir den unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verhindern, Datengenauigkeit gewährleisten und die korrekte Verwendung der Informationen sicherstellen. Wir treffen wirtschaftlich vernünftige und technisch, organisatorisch und administrativ angemessene Vorkehrungen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Beispielsweise werden alle elektronischen Informationen auf gesicherten Servern gespeichert und alle in schriftlicher Form vorliegenden personenbezogenen Daten an physisch gesicherten Orten aufbewahrt. Zum Schutz Ihrer Daten treffen wir gegebenenfalls Vorsichtsmaßnahmen wie physische Zugriffskontrollen, Passwortschutz, Zwei-Faktor-Identifizierung für den Fernzugriff, Verschlüsselung, Firewalls sowie die Anonymisierung oder Pseudonymisierung von Daten. Das Löschen von Daten umfasst das Schreddern, die physische Zerstörung von Medien und die Verwendung von Datenlöschverfahren.

Leider kann kein Datenübertragungs- oder Speichersystem hundertprozentige Sicherheit garantieren. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht sicher ist, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, indem Sie sich wie im Abschnitt „Kontakt mit uns aufnehmen“ weiter unten beschrieben an unsere Kundendienstabteilung wenden.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie dies nach geltendem Recht erforderlich ist. In regelmäßigen Abständen werden wir das Alter der gespeicherten personenbezogenen Daten prüfen und nach geltendem Recht länger als notwendig gespeicherte Daten löschen. Unsere Aufbewahrungsfristen für Daten basieren auf den Bestimmungen der maßgeblichen Datenschutzgesetze und dem Zweck, für den die personenbezogenen Daten erfasst und verwendet werden. Dabei berücksichtigen wir in den verschiedenen Rechtssystemen, in denen wir tätig sind, sowohl die gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen in Bezug auf den Mindestzeitraum für die Aufbewahrung der Daten entsprechend der jeweils geltenden Verjährungsfristen für rechtliche Schritte wie auch die bewährten Verfahren und unsere Geschäftszwecke.

VII. Ihre Rechte und Optionen

Dem örtlichen Datenschutzrecht entsprechend haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Wann immer Sie unsere Websites nutzen, möchten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten anbieten, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Wir möchten Ihnen darüber hinaus auch den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ermöglichen. Wenn diese Informationen falsch sind, bemühen wir uns, Ihnen Möglichkeiten zu geben, sie schnell zu aktualisieren oder zu löschen – es sei denn, wir müssen diese Informationen für legitime geschäftliche oder rechtliche Zwecke aufbewahren. Vorbehaltlich des geltenden Rechts können Sie eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder ungenaue Informationen aktualisieren beziehungsweise korrigieren, indem Sie sich an uns wenden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen und die Sicherheit zu gewährleisten, unternehmen wir Schritte, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen Zugriff auf die Informationen gewähren. Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht ungenau sind, können Sie außerdem verlangen, dass wir die Informationen korrigieren oder ändern, indem Sie sich, wie im Abschnitt „Kontakt mit uns aufnehmen” weiter unten beschrieben, an uns wenden.

Die Rechte, die Sie, wie in diesem Abschnitt beschrieben, durchsetzen können, können dem an Ihrem Wohnort geltenden Rechtssystem entsprechend variieren. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und ihrer Ausübung finden Sie in der Ergänzung zur Datenschutzrichtlinie für Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich, Kalifornien und Hongkong. Bestimmte Informationen in unseren Legility-Datenschutzerklärung für Personen mit Wohnsitz in Kalifornien gelten, sofern angegeben, ausschließlich für alle Besucher, Benutzer und Mitglieder, die gemäß dem California Consumer Privacy Act von 2018 (CCPA) als Verbraucher identifiziert wurden. Wir übernehmen diese CCPA-Erklärung, um Sie auf unsere Verpflichtungen und Ihre Rechte im Rahmen des CCPA aufmerksam zu machen.

VIII. Länderübergreifende Datenübertragung

Legility ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA. Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Orte außerhalb Ihrer Heimatgerichtsbarkeit, einschließlich an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), und in Länder übertragen, für die keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission getroffen wurde und die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie Ihre nationale Rechtsordnung bieten.

Vorbehaltlich des geltenden Rechts stützen wir uns auf gesetzlich zulässige Datenübertragungsmechanismen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land mit einer anderen als der in Ihrem Heimatland gültigen Rechtsordnung übertragen beziehungsweise diese dort verarbeiten oder speichern. Wir versichern jedoch, dass der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Maß an Datenschutz und Sicherheit bietet. Beispielsweise können wir uns bei der Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU auf Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission stützen, sowie – sofern verfügbar – auf Standard-Datenschutzklauseln, unternehmensinterne Datenschutzvereinbarungen, die zwischen unseren Partnerfirmen geschlossen wurden oder auf Ausnahmen für bestimmte Situationen, wie sie in den Artikeln 46 und 49 der DSGVO festgelegt sind, wie zum Beispiel Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer solchen Übertragung, ein mit Ihnen geschlossener Vertrag oder das Erfüllen eines dringenden berechtigten Interesses des Unternehmens, das nicht von Ihren Rechten und Freiheiten überwogen wird.

IX. Datenverantwortliche

Die für Ihre persönlichen Daten in Bezug auf Ihre Bewerbung und unsere Rekrutierungsprozesse verantwortliche Instanz ist das Legility-Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben. Im Abschnitt „ Kontakt mit uns aufnehmen“ weiter unten finden Sie eine Liste der Legility-Unternehmen. Unter bestimmten Umständen kann auch ein anderes Legility- Unternehmen für Ihre persönlichen Daten verantwortlich sein.

X. Richtlinienänderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern, da diese unsere Datenerfassungs- und Offenlegungspraktiken genau widerspiegeln muss. Alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden bei ihrer Veröffentlichung wirksam. Ihre fortgesetzte Nutzung der Websites nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen auf unserer Website bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren.

Im Falle wesentlicher Änderungen bezüglich der Erfassung, Verwendung, Speicherung oder Offenlegung personenbezogener Daten werden wir die Benutzer unserer Website über die Änderung informieren und ihre Zustimmung zu der aktualisierten Datenschutzrichtlinie einholen.

XI. Kontakt mit uns aufnehmen

Wir freuen uns immer über Feedback zu unserer Website und dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, setzen Sie sich bitte unter Verwendung der unten aufgeführten Kontaktdaten mit uns in Verbindung.

Abteilung Adresse Kontaktdaten

Legility, LLC (USA)
Legility Data Solutions, LLC (US)
Inventus Solutions, Inc.
Inventus, LLC

Betreff: Anfrage zur Datenschutzrichtlinie
216 Centerview Drive
Suite 250
Brentwood, TN 37215
1-888-LEGILITY
(1-888-534-4548)
privacy@legility.com
Inventus Solutions UK Ltd.

Betreff: Anfrage zur Datenschutzrichtlinie
50 Finsbury Square, 3rd Floor, London, EC2A1HD, United Kingdom

Telefonkontakt (Vereinigtes Königreich):
+44 800 567 7980
privacy@legility.com
Inventus Solutions HK Limited Betreff: Anfrage zur Datenschutzrichtlinie
Level 10, Central Building, 1-3
Pedder Street, Central Unit 1035
Telefonkontakt (Hongkong):
+852 800 900 303
privacy@legility.com

 

Sie können uns auf allen angegebenen Wegen kontaktieren: Post, Telefon oder E-Mail. Wir werden Ihnen unter Berücksichtigung unserer betrieblichen Situation so schnell wie möglich antworten.